Gästebuch

Dieses Gästebuch ist vor unliebsamen Spam- bzw. automatisch erstellten Werbemails gesichert. Leider können wir Ihren Eintrag nicht automatisch veröffentlichen, da es Mitmenschen gibt, die sinnlose, werbemäßige oder gar rassistische Meinungen in unserem Gästebuch eintragen. Diese Einträge werden gelöscht! Wir sind stets offen für Hinweise, Ideen, Meinungen und auch Kritik, aber im Interesse unseres Vereins sehen wir uns leider zu dieser Maßnahme gezwungen.

Danke für Ihr Verständnis.

16.05.2021 - Frieda
Ich finde es ganz erschreckend, was dieser Vorstand da macht. Lasst euch das nicht gefallen..
Wehrt euch gegen diese ,na nennen wir sie mal "Menschen" ..Obwohl es in meinen Augen nur Monster ..
Kinderhasser-solche Menschen sind einfach nur abscheulich.
Schämen solltet ihr euch.. Oder öffentlich entschuldigen.. Das wäre das Mindeste..
Die, die das beschlossen haben, .müssten (Wenn noch ein bißchen Verstand da wäre) jedem beim wieder aufbauen der Trampoline mit helfen..
Was habt ihr euch nur dabei gedacht???
Schrecklich und traurig..

25.11.2020 - Karsten Schwerdtner
Ich vermisse in der Historie seit anno, die Beteiligung und Nennung des Wirkens meines Vaters Willi Schwerdtner, Vorstandsvorsitzender, über lange Jahre; der ja u.a. den Neubau mit dem "Croudfunding" ( kannte früher keiner ) unter den Mitgliedern vorangebracht hat, incl. dem Bau des neuen Vereinsheimes.... traurig !

28.09.2020 - Winkler
Man fragt sich doch manchmal, ob irgendeiner mal reflektiert was er da ausbleichen Gründen verbietet. Spießertum, eigene Frustration oder Bösartigkeit? Eins dieser drei Gründe muss es sein. Andere gibt es m.E. nicht, wenn man Kindern den Spaß in Planschbecken und auf Trampolinen verwehrt. Was wäre wenn... Achtung... jeder im Garten tun kann was er will? Unvorstellbar? Dann ist es möglicherweise schlichtweg das Spießertum.

13.08.2020 - Meyer Christiane
Leider wird es so dargestellt das nur der KGV Deusche Scholle das Problem mit den Trampolin haben.
Auch andere KGV Vereine haben das Problem .Das ist nur eine richtig Stellung für alle die es in Fernsehen Extra 3 gesehen haben .

10.08.2020 - Hildegart
Ihr habt es sogar zu Extra 3 ins Fernsehen geschafft mit eurem Trampolin Verbot. https://www.youtube.com/watch?v=nEpATNwb01g :

27.07.2020 - Emil Zuleia
Wir können kein Verbot zur Katzenhaltung aussprechen, da die Kontrolle für Ehrenamtler nicht durchführbar ist. Wir raten nur von der Fütterung ab, da dann eine Gewohnheit entstehen könnte. Ebenso verhält es sich mit der Sammlung von Geld und dem Einfangen der Streuner. Wer soll das zeitlich machen? Wir appellieren an den gesunden Menschenverstand und das Verantwortungsbewußtsein der Bürger: Wer sich ein Haustier hält, muß auch für das Tier sorgen.

02.07.2020 - Katrin.Berger
Sehr geehrte Mitglieder der dt. Scholle,

ich finde es traurig, dass Sie verbieten die freilebenden Katzen zu füttern. Es zeigt keine Empathie für Lebewesen. Was wird mit Lebewesen, die kein Futter bekommen, das gleiche wie mit uns Menschen, sie hungern und sie werden krank. Das ist Ihnen offensichtlich egal und Sie können das gut ignorieren, wenn eine verhärmte Katze vor Ihnen sitzt und um etwas Futter bettelt. Die richtige Lösung wäre, sich für eine Kastration einzusetzen, Geld zu sammeln und die Tiere dann kastrieren zu lassen. Anschließend füttern und gut zu versorgen und die Tiere werden es Ihnen danken, indem sie Ungeziefer von Ihren Beeten und Pflanzen fern halten. Was ist nur aus unserer, ach so hoch entwickelten Gesellschaft geworden? Eine kalte, gleichgültige und empathielose Gesellschaft. Vielleicht werden Sie genau diese Eigenschaften, des "Wegsehens" irgendwann am einen Leib spüren, so wie sie mit Ihrem Fütterungsverbot den Tieren Leid zufügen.
Absolut traurig und für einen noch ein bisschen denkenden und fühlenden Menschen unvorstellbar.

20.04.2020 - Konrad Goretzka
Wenn man Kompetenz und Freundlichkeit beim Vorstand sucht hat man in dieser Krisenzeiten gut was zu tun. Hilfsbereitschaft sieht anders aus.
Freue mich auf die Wahlen!

19.02.2020 - Dieter
Nein es Funktioniert noch

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben
1 2 3 4 5 6 Weiter