Büro

Änderungsmitteilungen

Liebe Gartenfreunde,
es kommt immer wieder vor, dass Briefe an Euch unzustellbar an den Verein zurückgeschicht werden oder dass der Einzug der Pacht nicht möglich ist, weil ein Konto aufgelöst wurde. Die Zeit, die wir mit der Recherche nach den richtigen Angaben verbringen, könnten wir gut anderweitig nutzen. Daher die inständige Bitte:

Bitte teilt Änderungen von Namen, Anschriften oder Bankdaten dem Vorstand unverzüglich mit.

* per Post an: KGV Deutsche Scholle e.V., Limberger Strasse 71, 49080 Osnabrück

* per Mail an: info@deutsche-scholle-os.de

* persönlich in den Sprechstunden

Herzlichen Dank im Voraus.

Übersicht

Geschäftsordnung Deutsche Scholle e.V. Geschäftsordnung des Vorstandes des Kleingärtnervereins "Deutsche Scholle" e.V. Grundlage diese...

Versicherungen Infos Informationen und Downloads zur FED Kleingartenversicherung.

Satzung Satzung des KGV Deutsche Scholle e.V. PRÄAMBEL Soweit in dieser Satzung personenbezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form verwendet werden, beziehen sie sich auf Männer und Frauen in gleicher ...

Baurichtlinien Baurichtlinien für die Errichtung von baulichen Anlagen im KGV Deutsche Scholle e.V. In Anlehnung an den Beschluss des Bezirksverbandes OS der Kleingärtner vom 02. Mai 2007 Vorbemerkungen Der ...

Freie Gärten Zur Zeit freie Gärten in unserer Anlage. Aus gegebenem Anlass möchten wir noch einmal darauf hinweisen, das Gärten grundsätzlich durch den Vereinsvorstand vergeben werden. Eine Weitergabe direkt vom Vorpächter ist laut Satzung und Unterpa...

Gartenordnung Gartenordnung des Kleingärtnervereins Deutsche Scholle e.V. Stand 04.2015

Lageplan

Tipps

Stellungnahmen

Urteile

1 2   »

Erhöhter Beitrag Bankeinzug 2018

Der KVD (Kleingärtnerversicherungsdienst) hat im Vorjahr den Wunsch zur Erhöhung der FED Prämie um 4 € auf 30 € an den LNG (Landesverband niedersächsischer Gartenfreunde) herangetragen. Dadurch würden die Leistungen verbessert. Unser Vorstand des Bezirksverbandes wurde durch den Gesamtvorstand angewiesen, gegen diese Erhöhung zu stimmen. Die Versammlung des LNG hat aber dem Wunsch zugestimmt. Die neuen Versicherungsleistungen sind im Vereinsbüro und im Merkblatt auf dieser Seite einsehbar.
Die Information über die Erhöhung wäre Aufgabe des LNG gewesen. Dieser hat die Aufgabe an den BV delegiert. Leider ist eine Information im Gartenfreund nicht erfolgt. Auf unsrer Internetseite wurde aber das Merkblatt mit den Informationen eingestellt.
Durch die Rückbuchung, die einige Gartenfreund ohne Vorinformation vorgenommen haben entstehen dem Verein Kosten - die durch die Allgemeinheit getragen werden - und zusätzliche Arbeit.
Wir bitten um die Überweisung des Fehlbetrages.
Der Vorstand

Informationen können
hier eingesehen werden.

Lagepläne